Aktionswoche bei der Spielbank Wolfsburg

Ein Artikel aus der Rubrik Spielcasinos.

Kräftig renoviert wurde in den vergangenen Wochen in der Poststraße 1 im Wolfsburger Europahaus. Zum 1. November 2009 präsentiert die Spielbank Wolfsburg alle Neuerungen im Rahmen einer Aktionswoche mit freiem Eintritt, stündlichen Verlosungen und kostenlosen Getränken an der wiedereröffneten Casino-Bar.

Schon lange haben wir uns gewünscht, dass die Casino-Bar wieder eröffnet, so Spielbankleiter Gerd Fecht. Max Rösle, Geschäftsführer der Spielbanken Niedersachsen GmbH ergänzt: Die Vorgaben des Nichtraucherschutzes erforderten von uns Ende 2007 die Schließung der Bar. Nun habe man den Spielsaal in zwei Bereiche getrennt: Eine Nichtraucher-Sektion mit 55 Slotmaschinen, in der auch die Bar steht, sowie einen großzügigen Raucherbereich mit 45 Glücksspielautomaten.

Es freut uns, dass wir unseren Gästen jetzt wieder eine Vielzahl an Getränken anbieten können – unter anderem natürlich auch ein frisch gezapftes Bier, erläuterte Rösle weiter. In der Vergangenheit habe man auf einen Getränkeautomaten zurückgreifen müssen. Betrieben wird die Bar von Robert Junus, der bereits in früheren Zeiten als Casino-Barkeeper gearbeitet hat und sich auf seine neue Aufgabe freut.

Im Zuge der Einteilung in zwei Bereiche hat die gesamte Spielbank einen neuen Teppich sowie neue Wandfarbe erhalten. Besonders froh ist man über den neu gestalteten Eingangsbereich mit einer einladenden Rezeption. Der neue “Spielraum” erschließt sich dem Gast jetzt schon beim Betreten der Spielbank, freut sich Gerd Fecht.

Vom 1. bis 7. November 2009 lädt die Spielbank ihre Gäste bei freiem Eintritt nicht nur zu einem kostenlosen Getränk an der neuen Casino-Bar ein, sondern verlost auch noch zusätzlich jede volle Stunde 100 Euro extra. Die Spielbank hat täglich von 13 bis 2 Uhr geöffnet. Ganz wichtig: Ausweis nicht vergessen. Denn: Name und Geburtsdatum werden mit einer Sperrdatei abgeglichen, aber nicht gespeichert.

Quelle: Spielbank Wolfsburg

Schlagwörter: