Black Maria

Ein Artikel aus der Rubrik Geschicklichkeitsspiele.

Black Maria, auch die Grüne Minna genannt, ist ein Kartenspiel bei dem es darauf ankommt Stiche zu verlieren. Jeder der drei Spieler verfügt über 17 Karten, wobei die Kreuz-Zwei aus dem Spiel gezogen wird. Ein Spieler gibt bei Spielbeginn drei davon seinem zur Rechten sitzenden Mitspieler weiter, während er von dem links neben ihm sitzenden Mitspieler ebenfalls drei erhält. Man muß stechen, jedoch muß Ziel des Spiels sein, Stiche zu vermeiden, in denen sich Strafkarten befinden. Strafkarten sind Herzkarten. Wenn sie gestochen werden, ergeben sie einen Minuspunkt. Darüber hinaus gelten As, König und Dame der Pik-Farbe als Strafkarten, die in dieser Folge die Strafpunkte sieben, zehn und dreizehn mit sich bringen.

Schlagwörter: