Carré

Ein Artikel aus der Rubrik Glücksspiele.

Setzt man beim Roulette seinen Einsatz in die Mitte von vier Zahlen, die auf dem Tableau ein Quadrat bilden, dann spielt man ein Carré. Gewinnt eine dieser vier Zahlen, dann zahlt die Spielbank 8 mal den Einsatz. Möchte man das Carre durch einen Croupier setzen lassen, so muß man die kleinste und größte Zahl annoncieren. Das Carre mit den Zahlen 7, 8,10,11 wird als 7/11 angesagt.

Schlagwörter: