Chemin de fer

Ein Artikel aus der Rubrik Glücksspiele.

Eine Abart des Baccara (Baccarat), für die genau dieselben Spielregeln gelten, ist das “Chemin der fer”. Hier wird die Bank nicht im Versteigerungswege verlost, sondern sie geht unter den beteiligten Spielern der Reihe nach von einer Hand zur anderen. Bei diesem Spiel kann ein Bankhalter die Bank schon nach einem Coup mit den Worten “La main passe!” an den nächsten Spieler abgeben, der diese Meldung mit den Worten “Passez moi les cartes!” erwidert. Der neue Bankhalter muß die Bank mit dem Kapital weiterbetreiben, das zur Zeit der Übernahme von seinem Vorgänger in der Bank war.

Schlagwörter: