Cheval

Ein Artikel aus der Rubrik Glücksspiele.

Plaziert man beim Roulette seinen Einsatz auf die Linie zwischen zwei Zahlen, dann spielt man einen Cheval. Gewinnt eine der beiden Zahlen, dann zahlt die Spielbank 17 mal den Einsatz.

Soll ein Croupier das Stück plazieren, dann annonciert man die beiden Zahlen ohne ein “und”. Der Cheval der Zahlen 14 und 17 wird als 14/17 annonciert. Die Mehrzahl von Cheval heißt Cheveaux.

Schlagwörter: