Faro

Ein Artikel aus der Rubrik Glücksspiele.

Das Kartenspiel Faro wird nach folgender Regel gespielt: Auf dem Spielbrett sind 13 Karten – As bis zur Zwei – gezeichnet, Farben spielen keine Rolle. Man setzt auf eine Karte und hofft, daß sie gezogen wird. Dabei scheidet die erste Karte aus, die zweite verliert, die nächste gewinnt und so weiter. Bei jeder Karte wird auf Gewinn oder Verlust gesetzt. Wenn der Bankhalter zwei Karten des gleichen Wertes nacheinander zieht, geht die Hälfte des Einsatzes an die Bank. Auf einem Rechenbrett wird jede Karte “abgehakt”. Wenn nur noch drei Karten im Spiel sind, wird die Reihenfolge gewettet.

Schlagwörter: