Glücksspiel für den guten Zweck im Aquamarin Casino Seevetal

Ein Artikel aus der Rubrik Spielcasinos.

Am Dienstag, 13. April 2010, war im Aquamarin Casino Seevetal Glücksspiel für den guten Zweck angesagt. Anlässlich seines fünften Geburtstages hatte das Hittfelder Casino Vertreter der regionalen Presse sowie Kooperationspartner zu einem Multi-Roulette-Wettbewerb eingeladen, bei dem es zwei feste Gewinner gab: Den Präventionsrat Seevetal sowie die Boxabteilung des TSV Eintracht Hittfeld.

Bei der Begrüßung durch den Geschäftsführer der Spielbanken Niedersachsen GmbH, Max Rösle, lag schon eine gewisse Spannung in der Luft. Nach einer kurzen Einweisung ins Roulette-Spiel durch Spielbankleiter Axel Husmann durften die 21 Teilnehmer des Wettbewerbes dann Ihr Glück versuchen. Aus je 100 Euro Startkapital, die vom Aquamarin Casino Seevetal gestellt worden waren, sollte mit Fortunas Hilfe innerhalb von 15 Minuten soviel wie möglich erspielt werden. Die meisten Gäste zeigten sich zunächst zaghaft, doch nach einigen Spielen stieg bei den Meisten die Risikobereitschaft.

Nach einer Viertelstunde wurde Bilanz gezogen: Spitzenreiter mit großem Abstand war der Verleger eines Monatsmagazins aus dem Landkreis, der den Einsatz von 100 Euro annähernd verfünffachen konnte. Die meisten der Teilnehmer waren mutig beim Setzen, so dass die Gewinnauszahlung insgesamt nur 1.970 Euro betrug – das Aquamarin Casino Seevetal stockte den Betrag dann auf 3.000 Euro auf. So konnten sich der Präventionsrat Seevetal e.V. (vertreten durch die 2. Vorsitzende, Frau Silke Lührs, und den 1. Vorsitzenden, Herrn Bürgermeister Günter Schwarz) sowie die Boxabteilung des TSV Eintracht Hittfeld (Boxtrainer Jürgen Emmrich und Gernot Tobinski und Gattinnen) über je 1.500 Euro freuen.

Im Anschluss an den Wettbewerb hatten die Gäste Gelegenheit, sich bei einem kleinen Imbiss vom Nervenkitzel zu erholen. Die Delegation des Präventionsrates war besonders gut gestimmt: Für das Projekt “Mein Körper gehört mir” würden dringend Zuschüsse benötigt. Dieses Projekt, das in Zusammenarbeit mit dem Verein “Dunkelziffer” in den dritten und vierten Klassen Seevetaler Grundschulen durchgeführt wird, soll über sexuellen Missbrauch informieren und das Selbstvertrauen der Kinder stärken. Auch die Boxtrainer Jürgen Emmrich und Gernot Tobinski freuten sich sehr über die Spende. Die Hittfelder “Boxlöwen” setzen auf die Jugendarbeit und sind hierbei auf Spenden von Außen angewiesen. Zurzeit steht in Hittfeld keine Trainingsmöglichkeit zur Verfügung, so dass Fahrtkosten nach Hamburg bezahlt werden müssen.

Am kommenden Donnerstag, 15. April 2010, heißt es dann “5 Jahre Aquamarin Casino Seevetal“. Ab 15 Uhr wartet eine große Torte auf die Besucher, dazu gibt es selbstverständlich Heiß- und Kaltgetränke nach Wahl, alles natürlich kostenlos. Ab 20 Uhr lädt dann ein reichhaltiges Catering zum Schlemmen ein. Außerdem sorgt der Close-Up-Zauberer “Der Große Bagatello” für magische Momente. Zusätzlich kann jeder Gast bei freiem Eintritt sofort 25 Euro Startkapital gewinnen.

Quelle: Aquamarin Casino Seevetal

Schlagwörter: ,