Mah-Jongg

Ein Artikel aus der Rubrik Geschicklichkeitsspiele.

Wie schon der Name Mah-Jongg (oder auch Mah-Jong) sagt, handelt es sich bei diesem Spiel um etwas Chinesisches. Die Söhne des Himmels sind mit Geduld und Gerissenheit reichlich von der Natur bedacht, sie spielen daher leidenschaftlich gern.

Eins ihrer beliebtesten Spiele ist Mah-Jongg, das über Kiautschou auch Eingang in Deutschland fand und namentlich in Familienkreisen gern gespielt wird.

Es ist ein sogenanntes Legespiel mit vielen verschiedenen Steinen, die in Wert und Bedeutung voneinander abweichen und ähnlich unseren Dominosteinen zu bestimmten Figuren zusammenzustellen sind. Das äußerst anregende Spiel hat sich bereits viele Freunde in Europa erworben, es kann von 2 bis 4 Personen gespielt werden. An Hand der den Spielen beigefügten Erklärungen ist es schnell zu erlernen.

Schlagwörter: