Meine Tante – deine Tante

Ein Artikel aus der Rubrik Glücksspiele.

Meine Tante – deine Tante ist ein berüchtigtes Glücksspiel, weil es beste Gelegenheit zur Falschspielerei bietet. Acht Karten aus einem Kartenspiel werden offen auf den Tisch gelegt. Auf diese Karten machen die Spieler beliebige Einsätze. Der Bankhalter hält ein zweites Kartenspiel verdeckt in der Hand und zeigt die letzte Karte, sie gilt nicht. Liegt ihre Gattung und Farbe unter den acht aufgedeckten Karten, so wird die betreffende Karte mit einer anderen aus dem ersten Spiel belegt. Wie bei Pharao zieht der Bankhalter von seinem Spiel immer zwei Karten ab, legt die eine links, die andere rechts offen auf den Tisch. Je nach Abmachung gilt links oder rechts für die Bank und die andere für die Spieler. Ebenso gelten die Gewinne, die einfach ausgezahlt werden. Was bei den abgezogenen Karten nicht mit den aufgelegten der Spieler übereinstimmt, fällt dem Bankhalter zu, samt den Einsätzen.

Schlagwörter: ,