Nebenzahlen

Ein Artikel aus der Rubrik Glücksspiele.

Die Zahlen, die sich auf dem Roulette-Zahlenkranz rechts und links neben einer Zahl befinden, werden Nebenzahlen oder Nachbarn genannt. Annonciert ein Gast Zero und zwei Nachbarn, dann will er die Zero (0), die zwei Zahlen links von ihr (26 + 3) und die zwei Zahlen rechts von ihr (32 + 15) spielen. Die fünf Zahlen bilden auf dem Zahlenkranz einen zusammenhängenden Abschnitt. Der Croupier erhält fünf Stücke, die er auf die vollen Zahlen (Plein) setzt. Jede der 37 Zahlen im Kessel kann mit ihren Nebenzahlen annonciert werden. Als Annonce angenommen werden ein (3 Stücke), zwei (5 Stücke), drei (7 Stücke) und vier (9 Stücke) Nachbarn einer Zahl. Der Gast muß die Nebenzahlen nicht einzeln ansagen, denn sie sind den Croupiers bekannt.

Schlagwörter: