Poker Championship im Casino Hohensyburg

Ein Artikel aus der Rubrik Spielcasinos.

Nach den beliebten Jahreszeiten-Turnieren stellt das Casino Hohensyburg nun ein neues Top-Format vor und lädt Anfang Mai 2010 zur ersten German Open Poker Championship im Texas Hold´em No Limit.

Main Event der Turnierwoche ist ein 1.500 Euro Turnier. Das Casino rechnet mit mindestens 100 Teilnehmern und geht derzeit von einem ansehnlichen Preispool von 150.000 Euro aus.

Für das Main Event kann man sich über zwei Satellites am 18. April 2010 (100 Euro Re-Buy-Turnier) und am 25. April 2010 (300 Euro Freeze Out-Turnier) qualifizieren. Je Satellite werden bis zu 10 Startkarten für das Main-Event ausgespielt. Der Rest des Preispools wird in bar ausgeschüttet.

Für die ganz Kurzentschlossenen gibt es kurz vor dem Start des Haupt-Turniers noch einmal zwei Super-Satellites am 2. Mai 2010 (100 Euro Re-Buy-Turnier) und am 3. Mai 2010 (300 Euro Freeze Out-Turnier). Bei diesen Super-Satellites wird der komplette Preispool in GOPC-Startkarten ausgeschüttet.

Am 4. Mai 2010 beginnt dann der Main Event, der bis zum Finale am 8. Mai 2010 täglich fortgesetzt wird – mit einem Starting Stack von 30.000 Chips und Levelzeiten von 60 Minuten ein echter Leckerbissen für alle Deep Stack Fans. Am Finaltag des Main Events startet dann noch ein 500 Euro Side Event, der über zwei Tage angesetzt ist. Abgeschlossen wird die Woche schließlich am 9. Mai 2010 durch ein 200 Euro Freeze Out Turnier.

Bei jedem Event wird eine Fee in Höhe von 10 % des Buy-ins erhoben. Die Teilnehmerzahl der jeweiligen Turniere ist begrenzt, das Casino empfiehlt daher eine zeitnahe Platzreservierung.

Anmeldungen werden direkt im Casino Hohensyburg und telefonisch unter Tel. 0231/7740-456 entgegen genommen.

Quelle: Casino Hohensyburg (Dortmund)

Schlagwörter: ,