Slotmaschinenturnier im Casino Duisburg

Ein Artikel aus der Rubrik Spielcasinos.

Mit 1.111 Vorrunden-Teilnahmen war das erste Slotmaschinenturnier des Jahres im Casino Duisburg ein voller Erfolg. Drei Tage Hochspannung an den Slotmaschinen und ein Preispool von über 17.000 Euro spornten die Spieler zu Höchstleistungen an. Für die Tagesbesten der Vorrunden am Freitag, Samstag und Sonntag gab es eine schöne Überraschung: 250 Euro als Sofort-Gewinn. Unter 20 Finalisten setzte sich am Sonntag schließlich Johannes Winterstein als Turniersieger durch und durfte stolze 9.010 Euro mit nach Hause nehmen. Der mit 4.010 Euro dotierte zweite Platz ging an Marion Neul. Dritter mit einem Gewinn von 2.010 Euro wurde Richard Lysiak. Platz vier erreichte Jutta Marius und freute sich über einen 200 Euro-Gutschein für Duisburgs Lounge-Restaurant “inside” und 150 Euro in Promo-Tickets für den nächsten Casino-Besuch. Die Ränge fünf bis zehn und elf bis 20 bekamen jeweils Promo-Tickets im Wert von 150 Euro bzw. 75 Euro.

Darüber hinaus wurden 15 Finalkarten inklusive Hotelübernachtung für das große WestSpiel Slotmaschinenturnier (WAT) im Oktober in Berlin ausgespielt. Wie die beliebte WestSpiel Poker Tour gastiert das WAT zunächst mit Vorrundenturnieren in allen WestSpiel Casinos. Slotmaschinen-Fans sollten sich unbedingt den 25. bis 27. Juni 2010 vormerken. Dann schlägt das Megaturnier im Casino Duisburg auf – eine tolle Gelegenheit, eine von 55 weiteren Wildcards für die große Endrunde in Berlin zu gewinnen!

Quelle: Casino Duisburg

Schlagwörter: ,