Fallen beim Wetten – Paradoxon der Wahl

Auswahl ist gut, nicht wahr? Vielleicht nicht so gut, wie wir denken. Zu viele Wahlmöglichkeiten können tatsächlich zu Verwirrung führen und es schwierig machen, zu einer Schlussfolgerung zu kommen. Wetter machen diese Erfahrung häufig. Es gibt so viele Spiele, dass man sich selbst verrückt machen kann, wenn man versucht, mit ihnen allen Schritt zu halten. Der Versuch, die Spiele zu verfolgen, kann zu Leistungsminderungen führen, denn je mehr Wahlmöglichkeiten man hat, desto weniger Zeit hat man für die Analyse der einzelnen Entscheidungen. Begrenzen Sie Ihr Universum von Wahlmöglichkeiten. Legen Sie Kriterien dafür fest, was Sie wetten werden, und wetten Sie dann nur ein paar Spiele pro Woche, die den Kriterien entsprechen. Alternativ können Sie auch nur ein Spiel auf einmal wetten. Das ist weniger stressig und lässt sich leichter überwachen.