PartyPoker übernimmt World Poker Tour

PartyPoker gibt den erfolgreichen Abschluss der Übernahme von WPT Enterprises Inc. (WPTE) am 6. November 2009 bekannt. Die Übernahme umfasst:

  • Die World Poker Tour-Marke, die Rechte an einer Reihe von Events in verschiedenen Ländern sowie sämtliche geistigen Eigentumsrechte in Verbindung mit der World Poker Tour
  • Eine umfassende Bibliothek mit weit über 300 Stunden Poker-Programm, das in über 150 Ländern ausgestrahlt wird – plus Tausende Stunden noch unveröffentlichter Inhalte
  • Das ClubWPT-Abonnement in den USA mit mehr als 16.500 zahlenden Abonnenten in 38 US-Bundesstaaten
  • Mehr als 2.000 Domainnamen

Mit diesem Geschäftsabschluss kommen zwei der größten Marken der Online- und Offline-Pokerwelt zusammen: – PartyPoker und World Poker Tour. Daraus eröffnen sich dank WPTE neue Geschäftsmöglichkeiten für PartyGaming, besonders wenn es in den USA zu einer Regulierung und Lizenzierung von Online-Spielen kommt. Außerdem wird mit der ClubWPT-Abonnementplattform die 12 Millionen Mitglieder zählende US-Kundendatenbank weiter verstärken.