Roulette Fibonacci-Strategie

Es handelt sich um eine der berühmtesten Roulette-Strategien aller Zeiten, und sie ist auch dafür bekannt, dass sie eine klare mathematische Struktur und einen Rahmen hat, die ihrem Erfolg zugrunde liegen. Und täuschen Sie sich nicht, es hat sich für viele Roulettespieler als erfolgreich erwiesen, die finden, dass das einfache System und die schnelle Wirkung eine nette und lukrative Strategie beim Spielen des Spiels darstellen. Die Fibonacci sind auch für ihre Anwendung in anderen Bereichen der Kultur berüchtigt geworden. Viele Menschen legten großen Wert auf die Geheimnisse hinter dem Fibonacci-Code.

Darüber werden wir uns keine Sorgen machen. Stattdessen werden wir uns auf die Tatsache konzentrieren, dass das Fibonacci-System wirklich dazu beiträgt, mathematische Präzision und Ordnung in das zu bringen, was man leicht als eine zufällige Reihe von Zahlen betrachten könnte, die um einen Tisch herumfliegen. Roulette kann unglaublich grausam sein, wenn man keine Strategie hat, und die Fibonacci-Strategie ist eine der robustesten und freundlichsten Strategien, die jedem Spieler zur Verfügung steht, besonders dem Anfänger.

Das Prinzip

Gewinnen Sie, indem Sie Ihre beiden vorherigen Wetten zusammen setzen.
Bevor wir fortfahren, ist es wichtig, daran zu denken, dass Roulette immer ein Glücksspiel sein wird. Die Fibonacci-Strategie ist eine sehr gute Strategie, und sie kann Ihnen einige gesunde Siege bescheren. Sie hat jedoch einen fatalen Mangel, der den erfahrenen Spieler sehr von dem unerfahrenen Spieler trennt. Wenn Sie diese Strategie spielen und nicht wissen, wann Sie aufhören sollen, werden Sie feststellen, dass Sie möglicherweise eine beträchtliche Geldsumme verlieren könnten. Wir empfehlen Ihnen also, an einem Ort zu spielen, der eine sehr niedrige Eintrittsbarriere hat, wenn es um die Bezahlung von Spielen geht. Auf diese Weise haben Sie Gelegenheit, die Strategie zu üben, ihre Probleme und Lösungen kennenzulernen und sich allgemein auf seriösere Spiele vorzubereiten.

Sehen Sie sich die folgende Zahlenfolge an:
1 – 1 – 2 – 3 – 5 – 8 – 13 – 21 – 34 – 55 – 89 – 144 – 233 – 377 – 610
Beachten Sie, wie sich der Zahlenwert dieser Sequenz durch Addition der beiden vorhergehenden Zahlenwerte erhöht. Wenn Sie zum Beispiel die Zahl 1 zur Zahl 1 addieren, erhalten Sie 2. Wenn Sie die Zahl 2 zu der Zahl 3 addieren, erhalten Sie 5. Wenn Sie diese Zahl 5 zu der Zahl 3 addieren, erhalten Sie 8.
Dies ist die so genannte Fibonacci-Folge. Wie Sie sehen können, steigen die Zahlen im weiteren Verlauf der Sequenz dramatisch an, einfach weil Sie frühere Zahlen addieren und jedes Mal einen Gewinn erzielen. Dies sollte Ihnen bereits Hinweise auf Ihre Siege geben. Wenn Sie zum Beispiel eine Verluststrähne und steigen in den Wetten nach der Fibonacci-Folge weiter an, können Sie später in der Folge groß gewinnen und immer noch viel Geld verdienen, auch wenn Sie mehr verloren als gewonnen haben.

Wie bei allen Aspekten des Roulettes gibt es auch bei dieser Strategie eine negative Seite. Wenn Sie weiterhin nach der Reihenfolge wetten und im weiteren Verlauf der Se- quenz stark verlieren, könnten Sie viel Geld verlieren. Wir haben bereits über den Unterschied zwischen einem erfahrenen Spieler und einem völligen Neuling gesprochen. Der ehemalige Spieler wird in dieser Situation aufhören, bevor er oder sie zu viel verliert. Der unerfahrene Spieler wird die Sequenz in der Überzeugung fortsetzen, dass er eine Chance auf einen großen Sieg hat. Manchmal macht es Sinn, wegzugehen.

Wie man das macht

Beginnen Sie mit einem kleinen Bett, so klein wie möglich, auf schwarz oder rot oder einer anderen Zahl oder einem anderen Bereich auf dem Tisch. Halten Sie Ihren Eröffnungseinsatz niedrig, damit die Sequenz niedrig gehalten werden kann und Sie genügend Spielraum haben, um auszusteigen, falls Sie aussteigen müssen.

Folgen Sie der Reihenfolge. Wenn Sie 1 setzen und 1 verlieren, setzen Sie erneut 1 und dann 2, wenn Sie das nächste Mal verlieren, und das hilft Ihnen, die Reihenfolge einzuhalten. Sie können bereits jetzt sehen, dass Sie, wenn Sie verlieren und danach gewinnen, entweder durch ein ausgeglichenes Ergebnis oder durch eine Steigerung Ihres Gesamtgewinns gewinnen werden.

Man muss hier hart arbeiten, um sicherzustellen, dass man sich konzentriert, denn wenn man gewinnt, muss man zwei Wetten in der Reihenfolge zurückziehen und von dort aus weitermachen. Dadurch erhalten Sie ein komfortables Fenster, in dem Sie sich bewegen können. Hier ist, wie sich die Sequenz abspielt, wenn Sie der Fibonacci-Strategie folgen:

Einsatz schwarz, 3 – verliert.
Einsatz schwarz, 3 – verliert.
Einsatz schwarz, 6 – verliert.
Einsatz schwarz, 9 – verliert.
Einsatz schwarz, 15 – gewinnt.
Einsatz schwarz, 6 – verliert.
Einsatz schwarz, 9 – gewinnt.
Einsatz schwarz, 3 – gewinnt.
Einsatz schwarz, 3 – gewinnt.

Beachten Sie, wie die Zahlen perfekt der Reihenfolge folgen.

Denken Sie daran, dass die Fibonacci-Folge eine starre Regel ist, die jederzeit eingehalten werden muss. Unten sehen Sie, wie die obige Sequenz abläuft und Ihnen insgesamt einen Sieg beschert.

3 – 3 – 6 – 9 + 15 – 6 + 9 + 3 +3 = +3

Hier haben Sie fünf verloren und nur vier gewonnen, aber dennoch 3 als Gewinn erzielt.

Wenn Sie mehr Siege als Niederlagen haben, dann haben Sie natürlich eine außergewöhnliche Siegesserie und können weitermachen. Wenn Sie an irgendeinem Punkt anfangen, mehr Verluste als Gewinne zu erleiden, sollten die Alarmglocken zu läuten beginnen.

Wenn man so viele Gewinne wie Verluste macht, ist man in einer guten Position, um Gewinne zu erzielen, so die Theorie. Hier kommt die Strategie ins Spiel, aber auch der Nerv. Sie sind perfekt platziert, um den Tisch mit Gewinn zu verlassen, wenn Sie so viele Gewinne wie Verluste oder mehr Gewinne als Verluste haben. Wenn Sie mehr Verluste als Gewinne haben, bleiben Sie am Tisch und überstehen Sie es.