Roulette Systeme

Ein Artikel aus der Rubrik Glücksspiele.

Eine umfangreiche Sammlung verschiedener Roulette-Systeme.

Paroli-Spiel

Das Paroli-Spiel ist etwas für beherzte Roulettespieler. Bei diesem Spielsystem werden Satz und Gewinn nicht abgezogen, sondern bleiben für den nächsten Coup stehen. [mehr …]

Progressionsspiel

Das Progressionsspiel kann auf alle Chancen beim Roulette angewendet werden. Unter Progression versteht man das Verdoppeln, resp. das Erhöhen des Einsatzes beim Verlust. [mehr …]

Kombiniertes Paroli – Progressionsspiel

Das kombinierte Paroli – Progressionsspiel ist ein Roulette-System, das man am besten nur auf den einfachen Chancen anwendet. [mehr …]

Nummernsysteme

Das Pointieren auf einzelne Nummern, “en plein” oder auch “à cheval”, bringt dem glücklichen Roulette-Spieler zwar hohe Gewinne, ist aber natürlich sehr riskant, [mehr …]

Douzaine

Das Douzaine-System ist ein Roulette-System, welches sowohl auf Dutzende als auch auf Kolonnen gespielt werden kann. [mehr …]

Tiers et Tout

Das Tiers-et-Tout Roulette-System hat dadurch besonderes Interesse, weil, wie man behauptet, der berühmte “Spielerkönig” Thomas Garcia mit seiner Hilfe Millionen gewonnen haben soll. [mehr …]

Fitzroy

Das Fitzroy-System ist eins der komplizierteren Roulette-Systeme. Es läßt sich am besten an einem praktischen Beispiel erklären. [mehr …]

Montante americaine

Vorausgeschickt sei, daß für das “Montante americaine” Roulette-System ein sehr beträchtliches Kapital notwendig ist und daß es im Grunde nichts weiter als ein Jonglieren mit Zahlen darstellt. [mehr …]

d’Alembert

D’Alembert, der berühmte französische Mathematiker, von dem dieses Roulette-System stammen soll, wurde wiederholt heftig angegriffen, weil er mit seinem Namen ein Progression-System deckte, [mehr …]

Martingale

Das Martingale-Systemspiel besteht darin, daß man beim Roulette nach jedem verlorenen Coup den Einsatz steigert, so zwar, daß der erste gewonnene Coup die Einbuße der verlorenen Coups wettmachen soll. [mehr …]

Paroli

Im Gegensatz zum Martingale-Spiel strebt der Paroli-Spieler seiner Gewinnchance zu, indem er beim Roulette seinen Einsatz samt dem Gewinn stehen läßt. [mehr …]

Dutzendspiel

Progressionsspiel auf Kolonnen und Dutzende. Für viele Roulettespieler, die sich mit dem Systemspiel befassen, stellt ein erfolgreiches Kolonnen-und Dutzendspiel die Ideallösung der Problematik schlechthin dar. [mehr …]

Permanenzvervielfältigung auf Pleinzahlen

Systemspieler, die die Pleinzahlen bevorzugen und nicht physikalischen Phänomenen auf der Spur sind, sondern sich an der Häufigkeitsverteilung orientieren, [mehr …]

Triole Roulette-System

Das Triole System-Spiel zeichnet sich in der Regel durch geringe Ecarts und teilweise sehr ansehnliche Gewinne aus. [mehr …]

Parolispiel

Das Parolispiel übt beim Roulette auf den ersten Blick eine große Faszination aus. Man setzt eine Einheit und läßt im Gewinnfall Einsatz und Gewinn einmal oder mehrere Male hintereinander in der Hoffnung liegen, [mehr …]

Martin Young-Paroli

Das Martin Young-Paroli ist durch einen originellen Ansatz gekennzeichnet. Es hat den folgenden Aufbau: [mehr …]

Roulette – Permutationsspiele

Gegenstand der Permutationslehre ist die Anordnung der Einheiten in einer Kombination von Zahlenwerten oder anderen Wertbegriffen. Die Anzahl der Einheiten bestimmt die Zahl der Ordnungsmöglichkeiten. [mehr …]

Roulette – Progression

Progressionen sind Versuche, verlorene Einsätze beim Roulette durch Erhöhung des Einsatzes bei nachfolgenden Spielen wieder herauszuholen oder Gewinne zu steigern. [mehr …]

Statistischer Ecart

Der statistische Ecart ist ein anerkannter Gradmesser für die Gewinnsicherheit eines Roulette-Systems. [mehr …]

Schlagwörter: , , ,